Zuckowski

4. Kinderliederkongress in Hamburg

Posted on Updated on

Wenn hoch im Norden „Anne Kaffeekanne“, „Stups der Osterhase“ und der „Popel“ über Toleranz diskutieren, kann das nur einen Grund haben: Vom 27. bis 29. September ist Hamburg die Hauptstadt des Kinderliedes!

Fredrik Vahle, Rolf Zuckowski, Wolfgang Hering und Gerhard Schöne sind nur vier der vielen Künstler, die sich am letzten Septemberwochenende in Hamburg treffen. Zum 4. Kinderliedkongress werden Liedautoren und -interpreten, aber auch Journalisten, Pädagogen, Erzieher und Vertreter der Musikindustrie aus dem ganzen deutschsprachigen Raum anreisen. An den drei Kongresstagen wird viel gesungen, aber auch diskutiert. Themen wie das neue Urheberrecht oder veränderte Hörgewohnheiten in Zeiten des Internets stehen dann im Zentrum des Interesses.

KiTa-Musikpreis: Bewerbungsfrist endet

Posted on Updated on

Am 31.08. ist Bewerbungsschluss für den KiTa-Musikpreis 2011. Aufgerufen sind alle Kindergärten mit einem aktiven Musikleben. Initiiert durch die Kinderliedermacher Rolf Zuckowski, Detlev Jöcker und Volker Rosin, soll der KiTa-Musikpreis das Singen und Musizieren in Kindergärten und Kindertagesstätten (KiTas) stärken. In Zusammenarbeit mit der Hamburger Stiftung »Kinder brauchen Musik« wird der Preis am 30.10.11 im Rahmen des Festivals KinderKinder verliehen. Das diesjährige Thema des Preises lautet: »Unser Musiksommer«.

Die Liedermacher zu ihrer Initiative für den neuen Preis: »Singende, sich bewegende und musizierende Kinder sind unser Herzensanliegen. Klingende Kindergärten gehören zu den Grundbausteinen des Kinderglücks und sind unverzichtbar für eine gesunde Entwicklung der Kinder in ihrer Gemeinschaft. Vor diesem Hintergrund rufen wir 2011 den »Deutschen Kita-Musikpreis« ins Leben. Er wird von uns mit insgesamt € 8.000 ausgestattet, je € 1.000 für acht Einrichtungen.“ Read the rest of this entry »

Musikpreis für KiTas

Posted on Updated on

Kinder brauchen MusikDie von Rolf und Monika Zuckowski gegründete Stiftung Kinder brauchen Musik vergibt 2011 erstmals den Deutschen Kita-Musikpreis an Kindergärten und Kindertagesstätten für ein beispielhaftes aktives Musikleben mit Vorschulkindern.

Mit acht gleichrangigen – je mit 1.000 Euro dotierten – Preisen sollen Aktivitäten aus der ganzen Bandbreite des Singens und Musizierens im Vorschulbereich gewürdigt werden. Das Repertoire kann frei gewählt werden. Die Verwendung des von den Initiatoren gespendeten Preisgeldes soll der musischen Arbeit in den Einrichtungen dienen und liegt im freien Ermessen der Preisträger.

Je zwei Erzieherinnen bzw. Erzieher aus den ausgezeichneten Kitas werden zur Preisverleihung eingeladen, die im Rahmen eines Konzertes mit Detlev Jöcker, Volker Rosin und Rolf Zuckowski am 30.Oktober 2011 im Hamburger Schauspielhaus stattfinden wird. Bei diesem Konzert wird auch ein Nachwuchstalent der Kinderliederszene vorgestellt. Das Thema des Jahres 2011 lautet: »Unser Musiksommer«. Einsendeschluss ist der 31. August 2011.

Read the rest of this entry »