Kopierschutz

Kopierschutz: Ein Dauerbrenner

Posted on Updated on

Mal eben schnell Kopien von den Lieblingsliedern der Früherziehungsgruppe ziehen, nur den langsamen Satz der Sonate für den Klavierschüler  vervielfältigen oder zu Opas 80. Geburtstag alle Gäste mit den Noten der  schmissigesten Schlager aus den 60er Jahren versorgen:  Das alles sind keine Lappalien, sondern Verstöße gegen den Kopierschutz. Während Institutionen die Möglichkeit haben, Lizenzverträge zu schließen, sieht es für freiberufliche Musikpädagogen weiterhin  schlecht aus. Read the rest of this entry »