Kindergarten

Die Gema und der Kindergarten

Posted on Updated on

Es war einmal…. Nein, märchenhaft war es nicht, was in den letzten Wochen immer mal wieder von der Gema und ihren Ansprüchen an Kindergärten zu lesen war. Das reine Singen solle mit Zahlungen belegt werden und überhaupt sei kostenfreies Singen nicht erlaubt. Ganz so schlimm ist es nicht. Kosten entfallen lediglich auf Kopien von Noten und Liedtexten.

Abhilfe und Erleichterung sollen da Pauschalverträge bieten, die die Länder mit der Gema abschließen. Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen stehen derzeit in Verhandlungen über einen solchen Vertrag, der die Vervielfältigung von Noten und Liedtexten in Kindergärten regelt. Auch sieben weitere Bundesländer haben Interesse an einer entsprechenden Vereinbarung angemeldet. Read the rest of this entry »

Fortbildung: Musik im Elementarbereich

Posted on Updated on

Fortbildung Musik im Elementarbereich mit Christian HüserAm 12. August startet wieder eine berufsbegleitende Fortbildung zur Pädagogischen Fachkraft für musikalische Förderung im Elementarbereich in Meppen. Der Lehrgang richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher, Sozialpädagogen oder Heilerziehungspfleger und umfasst 150 Unterrichtsstunden. Zu den Themen gehören unter anderem kreativer Kindertanz, Notenlehre, Trommeln und Rhythmik. Initiator der Fortbildung ist Christian Hüser, Kinderliedermacher und Musikschulleiter. Die einzelnen Workshops finden am Wochenende statt; eine Blockwoche im April 2012 kommt dazu. Der Lehrgang endet mit einem Zertifikat. Weitere Infos und Anmeldungen in der Kreativ-Schule und unter Telefon 05931-970669.

Singen, bewegen, sprechen – neues Musikalisierungsprogramm

Posted on Updated on

 Mit Musik und elementaren Instrumenten leichter singen, bewegen und sprechen!:Ein neues musikalisches Bildungsangebot startet das Land Baden-Württemberg ab Oktober 2010. Singen, bewegen, sprechen wendet sich an Kinder vom Kindergarten bis zur vierten Grundschulklasse. Das Förderprogramm wird in Zusammenarbeit von Musikschulen, Laienmusik-Vereinen oder freischaffenden Musikpädagogen mit Kindergärten, Tageseinrichtungen oder Grundschulen durchgeführt. Geplant sind insgesamt tausend Kooperationen. Jede Kooperation ist auf  sechs Jahre angelegt: Zwei Jahrgänge im Kindergarten und vier in der Grundschule. Geplant ist, dass einmal pro Woche eine musikpädagogische Fachkraft in die Einrichtungen kommt und gemeinsam mit einer Erzieherin neue musikalische Impulse setzt.

Read the rest of this entry »

Mit der Liederlok in den Kindergarten

Posted on Updated on

liederlokMusik im Kindergarten zieht, in manchen Einrichtungen zukünftig mit der Liederlok. Denn Musikgruppen  in Kindergärten sind zurzeit en vogue. Zum einen steigt die Nachfrage der Eltern nach einem qualifizierten Musikangebot in den Kindertagesstätten, zum anderen nutzen die Kindergärten ihr spezielles Musikangebot, um bei den Eltern zu punkten. Read the rest of this entry »

Bildung hoch im Kurs – Didacta 2010 ein voller Erfolg

Posted on Updated on

Mit einem didacta_10Rekordergebnis schloss die didacta – die Bildungsmesse – nach fünf turbulenten Messetagen am 20. März 2010 in Köln ihre Pforten. Einschließlich vorsichtiger Schätzungen für den letzten Messetag wurden rund 109.000 Besucher registriert. Read the rest of this entry »