Frühkindliche Bildung

Buchmesse Leipzig: Symposium Frühkindliche Bildung

Posted on Updated on

Frühkindliche Bildung Symposium LeipzigUnter dem Motto Spielraum für Bildung findet am 18.März 2016 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Rahmen der Leipziger Buchmesse ein großes Symposium zum Thema „Frühkindliche Bildung“ statt. Im Zentrum stehen Fragen nach der Lebenswelt der Kinder. Verschiedene Aspekte werden in Fachvorträgen und Workshops erörtert, um Bildungs-, Erziehungs- und Entwicklungsprozesse von Mädchen undJungen besser verstehen und unterstützen zu können.

Zur Anmeldung bitte klicken; zum Programm geht es hier entlang.

Lernen beginnt im frühen Alter. Wie dies am besten umgesetzt werden kann, zeigt das Symposium zur frühkindlichen Bildung, welches vom Didacta Verband e. V. in Kooperation mit der Stadt Leipzig sowie der Leipziger Buchmesse organisiert wird. Unter dem Titel „Spielraum für Bildung – Bildungslandschaften neu gestalten“ sprechen Referenten über Räume für offene Arbeit mit Kindern, über mögliche Förderung von Sprachentwicklung und früher Lesemotivation oder wie neue Medien die Lebensräume der Kinder beeinflussen.

Musikpädagogik: Berufsbegleitende Ausbildung

Posted on Updated on

Ab 2014 bietet die Akademie für Musikpädagogische Ausbildung Baden-Württemberg wieder berufs-begleitende Ausbildungen an. Drei Themenfelder bilden den Schwerpunkt: „Frühkindliche Bildung“, „Musik mit Senioren“und „Klassenmusizieren“.

Mit dem Modulen „Singen, Bewegen, Musizieren – Musik und Kindheit“ sowie “ Frühkindliche Bildung U3 – Musik und Bewegung für die Kleinsten“ bildet die Akademie Musikpädagogische Fachkräfte aus, die mit Kindern zwischen null und sechs Jahren arbeiten wollen.  Der Lehrgang „Musikgeragogik – Musik und Aktivierung im Alter“  ist ebenfalls eine berufsbegleitende Ausbildung für die musikpädagogische Arbeit mit Senioren und Hochbetagten. Absolventen erreichen damit den Abschluss als „Musikpädagogische Fachkraft „Musikgeragogik“. Für den Schwerpunkt „Klassenmusizieren“ stehen zwei Ausbildungen auf dem Akademie-Programm: „Rhythmus – Trommeln und Stimme“ mit dem Abschluss als „Fachkraft Rhythmuspädagogik“ und „Bandcoaching – Schulband als Unterricht“. Weitere Information gibt es unter Telefon 073 81 – 50 10 96, via Mail: d.leichtle@kultur33.de oder auf der Website: www.kultur33.de