carus

Wiegenlieder mobil

Posted on

Mit der neuen App des Carus-Verlages gibt es nun auch von unterwegs jederzeit Zugriff auf die schönsten Wiegenlieder für Kinder. Neben Noten und Texten zu 27 deutschen Schlaf- und Wiegenliedern bietet die App wunderschön musizierte Instrumentalfassungen zum Kennenlernen und Mitsingen. Ob auf der Autofahrt, im Urlaub oder überall dort, wo der heimische CD-Player nicht zur Verfügung steht: Die Einsatzorte sind vielfältig. Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier und hier.

Singen kennt kein Alter

Posted on

Viele Musikpädagogen unterrichten bereits alte und junge Musiker; meist getrennt, aber immer öfter auf gemeinsam. Wie wichtig Musik im Alter ist, darauf weist auch die Initiative Singen kennt kein Alter hin. Mit einer neuen Website präsentiert sich das Angebot verschiedener Verbände zum Thema „Singen mit älteren Menschen“. Das Projekt „Singen kennt kein Alter!“ hat es sich auf die Fahnen geschrieben, das Musizieren mit älteren Menschen zu fördern. Singen kennt kein Alter wird gemeinschaftlich von Caritas, Diakonie, Samariterstiftung, Reclam und Carus organisiert und durchgeführt.Das Angebot der Initiative richtet sich auch an Menschen, die zum Beispiel Liederbücher im Großdruck bevorzugen. Mit den publizierten Mitsing-CDs und Klavierbegleitbänden soll das gemeinsame Singen erleichtert werden.

Mitsingen: Am 03. Oktober im Konzert

Posted on

Das Liederprojekt vom Südwestrundfunk (SWR2) und dem Carus-Verlag geht in die nächste Runde. Auftakt der neuen Reihe Kinderlieder ist ein Mitsingkonzert am Montag, 3. Oktober 2011, um 11 Uhr im Stadthaus Ulm. Die Sopranistin Sarah Wegener und die Kinder des Ulmer Spatzen Chors wollen zeigen, dass Singen Spaß macht. Sie zählen dabei auch auf die Unterstützung durch das Publikum: Ob Kinder, Eltern oder Großeltern – alle Besucher sollen das Konzert mit ihrer Stimme mitgestalten. Nicht Stillsitzen und Lauschen, sondern Mitmachen ist das Motto des Konzerts, das die Südwest Presse, der Carus und SWR2 gemeinsam veranstalten.

Hören kann man die Kinderlieder vom 8. Oktober an samstags um 16 Uhr in SWR2 immer nach den Kindernachrichten Minitz. Die neue Sendereihe beginnt mit dem Lied Spannenlanger Hansel – interpretiert vom Ulmer Spatzen Chor unter der Leitung von Hans de Gilde. Es folgt ein Jahr lang jeden Samstag ein Kinderlied wie Ringel, Ringel, Reihe, Meine Biber haben Fieber oder Häschen in der Grube. Kinderchöre aus ganz Deutschland sowie renommierte Konzertsänger haben für das Projekt 88 der schönsten deutschen Kinderlieder eingespielt. Die Liedaufnahmen werden zeitgleich zur Ausstrahlung im Radio als dreiteilige CD-Edition veröffentlicht. Ein aufwändig illustriertes Liederbuch umfasst die Texte und Noten sowie eine CD mit Instrumentalfassungen zum Mitsingen.

Karten für das Mitsingkonzert gibt es unter Tel. 0731/156 855 sowie 07221/300 200. Der Eintritt beträgt 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Informationen zum Liederprojekt und Downloads: www.liederprojekt.org