Musik und Kinder

Kinderkonzerte und Kinderopern im April

Posted on Updated on

Sid die Schlange, Oper von Malcolm Fox, Oper HalleZum eigenen Vergnügen, zur professionellen Inspiration, für den Besuch mit Kindergruppen: Die Tipps im Monat April. Von der singenden Schlange Sid über Heidehasen bis zum kleinen Barbier: Musik tut jungen Ohren gut, und für die Augen ist allemal was dabei. Gute Idee: Bei den Philharmonikern in Berlin gibt es zu einigen Kinder- und Familienkonzerten Betreuung für die jüngeren Geschwister.

Im April unter anderem dabei: Peter und der Wolf (Oper Hannover), Die kleine Zauberflöte (Theater Coburg), Sid, die Schlange, die singen wollte (Oper Halle), Sängerkrieg der Heidehasen (Philharmonie Berlin), Hänsel und Gretel (Theater Duisburg), Der kleine Barbier (Theater Erfurt) und Till Eulenspiegel einmal anders (Staatstheater Mainz). Read the rest of this entry »

Geheimtipp: Paula kaut Kaugummi – Lieder zur Sprachförderung

Posted on Updated on

Wo ist der Floh - Musikalische Sprachförderung in Kindergarten und GrundschuleEin echter  Geheimtipp in Sachen Sprachförderung mit Musik: Wo ist der FlohLieder zum Spracherwerb in Kindergarten und Grundschule. Die Lieder haben Pfiff und bieten Texte, die jeweils einen anderen Aspekt der deutschen Sprache in den Mittelpunkt stellen. Methodische Hinweise und Tipps für den Unterricht  sind für jeden sprachlichen Schwerpunkt dabei. Die abwechslungsreichen Songs mit Musik von Studenten der Freiburger Hochschule unterstreichen die sprachlichen Strukturen durch rhythmische Akzente oder melodische Hervorhebungen. Über den Melodien stehen Akkordsymbole, um die Lieder auf der Gitarre oder einem anderen Instrument begleiten zu können. Jedes Lied gibt es auf der CD auch als Playback-Version. Die Kinder können selbst musizieren und die Lieder mit Klangstäben oder rhythmischen Instrumenten begleiten.

Read the rest of this entry »

Rezension: Musikkindergarten (Musikgarten)

Posted on Updated on

MusikkindergartenRecht frisch auf dem Markt ist die Kindergarten-Ausgabe des Musikgarten. Musikkindergarten richtet sich an Erzieherinnen, die mehr Musik in ihrem Kindergartenalltag praktizieren möchten. Das Konzept ist dem der üblichen Musikgarten-Praxisbücher sehr ähnlich: 16 ausgearbeitete Monatspläne mit insgesamt 132 Stundenbildern und den Liederkarten führen durch zwei Kindergartenjahre. Eine CD mit allen beschriebenen Liedern ist dabei. Musikkindergarten entspricht den neuen Bildungsrichtlinien und gibt viele didaktische Anregungen. Read the rest of this entry »

Junge Ohren Preis 2010

Posted on Updated on

Netzwerk Junge OhrenAb sofort kann sich um den Junge Ohren Preis 2010 beworben werden. In den drei Kategorien Best Practice, Musik & Medien und der experimentellen Sparte LabOhr werden professionelle Projekte der Musikvermittlung für Kinder und Jugendliche gesucht,  die auf phantasievolle Weise ihr junges Publikum im gesamten deutschsprachigen Raum für die (klassische) Musik begeistern. Read the rest of this entry »

Musikinstrumente für Afghanistan – erste Musikschule Anfang Mai

Posted on Updated on

Ralf Jeromin (Mitte) überreicht Oberstleutnant Thomas Reitze (links) und Hauptmann Andreas Schrödel (rechts) eine Geige, die ein Musiker der Kopenhagener Oper gespendet hatMit Pauken und Trompeten nach Afghanistan: Anfang Mai soll in der Hauptstadt Kabul die erste Musikschule des Landes eröffnet werden. Ihr Gründer, Dr. Ahmad Sarmast (47), bat dafür die Welt um Hilfe, und erhielt auch aus Deutschland ein großes Echo: Jetzt lieferte die Society of Music Merchants (SOMM) 500 Instrumente nach Afghanistan, unterstützt von Auswärtigem Amt und Bundeswehr. „Afghanistan ist derzeit ein Land ohne Musik, das ist die traurige Realität“, sagt Dr. Ralf Jeromin, Geschäftsführer von SOMM. „Aber Musik ist ein starkes Mittel. Gerade Kindern hilft sie, seelische Wunden zu heilen und Erlebnisse zu verarbeiten. Musik lehrt Toleranz und kann so Frieden stiften und eine Gesellschaft stabilisieren.“ Read the rest of this entry »

Mitsprechen, Mittanzen und Mitraten

Posted on Updated on

JoNaLu 1Auch Fernsehen kann mitunter inspirierend auf Musikpädagogen wirken,  und von daher an dieser Stelle ein TV-Tipp: Am 06. April um 08:25 Uhr startet im Kinderkanal (KiKa) JoNaLu im Sendeumfeld von KiKaninchen. Es geht um Sprachförderung, und bei diesem Thema darf natürlich eines nicht zu kurz kommen: Musik. Das Besondere: Die 25-minütigen JoNaLu-Geschichten sind wie kleine Musicals angelegt, bieten viele Lieder, Tänze, Reime und Lautspiele. Praktisch: Alle JoNaLu-Folgen sind auch nach der Ausstrahlung im TV im Internet abrufbar.  Read the rest of this entry »

Integration durch Musik- Förderpreis Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung

Posted on Updated on

Integration durch Musik: Bis zu 5.000 Euro für ein ProjektDie bundesweite Initiative Integration durch Musik fördert zum dritten Mal vorbildliche Projektideen, die das Miteinander von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher kultureller Herkunft stärken. Bis zum 30. Juni 2010 sind Kindergärten, Schulen, Vereine und Institutionen oder auch individuelle Initiativen und Akteure mit gemeinnütziger Zielsetzung eingeladen, musische Integrationsprojekte zu entwickeln. Gesucht werden praktische Beispiele, die zeigen, wie Musik zur Integration beiträgt. Dabei geht es ausschließlich um neue Ideen. Projekte, die bereits gestartet sind oder in gleicher Form schon in Deutschland existieren, werden nicht gefördert. Read the rest of this entry »

Ifem: Fortbildungszertifikat für ErziehrInnen

Posted on Updated on

Zertifizierte Fortbildungen im Ifem - Zukunftschance für KinderUm die Arbeit der Kindertagesstätten zu stärken, hat das rheinland-pfälzische Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur ein Fortbildungs-Zertifikat für Erzieherinnen und Erzieher in Kitas entwickelt. Das Institut für elementare Musikpädagogik in Mainz  (IfeM ) wurde jetzt in die vom Ministerium geführte Liste der Fortbildungsanbieter aufgenommen. IfeM-Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz können ab sofort für das Fortbildungs-Zertifikat „Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an“ angerechnet werden. www.ifem.info

VDM-Fachkongress

Posted on Updated on

Der Verband deutscher Musikschulen (VdM) veranstaltet seinen Fachkongress „Musikalische Bildung von Anfang an“ am 16. und 17. April 2010 in Aschaffenburg. Anmeldeschluss ist der 06.April 2010. Read the rest of this entry »

Mit der Liederlok in den Kindergarten

Posted on Updated on

liederlokMusik im Kindergarten zieht, in manchen Einrichtungen zukünftig mit der Liederlok. Denn Musikgruppen  in Kindergärten sind zurzeit en vogue. Zum einen steigt die Nachfrage der Eltern nach einem qualifizierten Musikangebot in den Kindertagesstätten, zum anderen nutzen die Kindergärten ihr spezielles Musikangebot, um bei den Eltern zu punkten. Read the rest of this entry »

Checkliste zur Musikschulgründung 1

Posted on Updated on

Musikpädagogen und -lehrer,  die eine private Musikschule führen oder gründen möchten, finden in dieser Checkliste wichtige Hinweise und Tipps. Ob Unternehmensform, Urheberrecht, Honorarverträge oder Notenkopien: Auftakte.de informiert kurz und knackig.

Read the rest of this entry »

Katze Lilli und das Flöten

Posted on Updated on

FlötenlilliTakte werden mit Bausteinen gelegt, Noten tragen ganz korrekte Hälse und der Strich am Ende ist ganz besonders wichtig. „Schließlich muss man ja wissen, wann Schluss ist,“ erläutert Barbara Hintermeier im Gespräch mit Auftakte.de ihre Flötenschule für die Jüngsten.

Read the rest of this entry »

Musikmesse für Kinder

Posted on Updated on

2010_MM_PLSKinder auf der Musikmesse,  knapp drei sehr sehenswerte Minuten aus dem Projekt „Music4kids“. Resumé und Aufforderung zugleich: In Deutschland gäbe es für Kinder einen großen Nachholbedarf, was das aktive in aktivem Musizieren beträfe,  so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe. Verschiedene Projekte und Initiativen wollen dieses Defizit aufholen. Auftakte.de wird berichten.

Wenn Delfine und Mäuse singen

Posted on Updated on

dersingendedelfin

Detlev Jöcker hat gleich zwei Alben für die ultimative Kinderparty vorgelegt. Diesmal gehts um singende Delfine und Mäuse. Mit dem stimmgewaltigen Meeressäuger kommen Lern-, Sprach- und Bewegungslieder auf den Markt. Die von Jöcker entwickelten Lieder sollen den spielerischen und ganzheitlichen Aspekt von Sprachförderung in den Vordergrund stellen und  darüber hinaus die Vorbereitung von Sprachtests in Kindergärten unterstützen. “Sprachförderung ist eine der wichtigsten Aufgaben für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern”, meint Detlev Jöcker. “Optimal und nachhaltig wirkt Sprachbildung aber nur, wenn Hände, Beine, Kopf und Herz von Kindern angesprochen werden.” Read the rest of this entry »

Hier spielt die Musik – Musikmesse Frankfurt

Posted on Updated on

Die Musikmesse bietet zwischen dem 24.03.10 bis 27.03.10 rund 300 Konzerte und mehr als 700 Events auf den Ständen der Aussteller.  Dabei gibt es Stars zum Anfassen:  Luxuslärm, John McLaughlin, Bootsy Collins (James Brown), Glenn Hughes (Deep Purple), Matthias Jabs (Scorpions), Mimi Müller-Westernhagen, die Rattles und viele andere mehr.  Die Musikmesse ist die weltweit größte Messe, wenn es um das Musikmachen geht.Die Auswahl der präsentierten Musikinstrumente ist riesig und für jeden ist etwas dabei. Von klassischen Instrumenten wie Geige, Cello, Klavier, Trompete, Posaune oder Tuba, über E-Gitarren und E-Bässe, Schlagzeuge, Percussion, Keyboards, Software bis hin zu Synthesizern und Noten – die Aussteller geben dem Fachpublikum und den Musik-Fans mitmehr als 30.000 Ausstellungsstücken einen umfassenden Überblick über alles, was man zum Musikmachen braucht. Aber nicht nur Instrumente kann man auf der Messe sehen, auch viele Stars der nationalen und internationalen Musik-Szene zeigen live ihr Können. Vor allem am Publikums-Samstag (27. März) heißt es dann wieder für das breite Publikum: sehen, staunen, ausprobieren und viele Stars und Sternchen hautnah erleben.

Last der frühen Einschulung

Posted on Updated on

Kinder, die zu früh zur Schule kommen, haben jahrelang Nachteile. Deshalb sollten Kinder erst dann eingeschult werden, wenn Sie wirklich reif dazu sind. Aber immer mehr Eltern in Deutschland möchten ihr Kind möglichst früh zur Schule schicken. Damit tun sie den Kleinen unter Umständen keinen Gefallen Read the rest of this entry »

Music4Kids auf der Musikmesse

Posted on Updated on

Musikmesse 2 Die Nachwuchsförderung ist der Musikmesseschon immer ein wichtiges Anliegen. Mit der Unterstützung durch die Aussteller präsentiert die Musikmesse auch 2010 die Musik-Mitmach-Ausstellung Music4Kidsund unterstreicht ihr Engagementfür die musikalische Nachwuchsförderung.

Read the rest of this entry »

Musik im Mutterleib

Posted on Updated on

Babys hören schon im Mutterleib Musik: Fachlehrer und Insider wissen das schon längst. Aber gut, dass sich ein populäres Magazin wie „Baby und Familie“, die Apothekenzeitschrift für die jüngere Generation, diesem Thema annimmt. Read the rest of this entry »

Geschichten per Mausklick

Posted on Updated on

Neuer Input für Klanggeschichten? Alle Lehrbücher durchforstet, aber keine passende Geschichte gefunden? Oder ist es der Nachwuchs, dem nach frischen Storys gelüstet? Was also tun? Rasch ins Internet und unter www.ichlesedirvor.de kostenlos eine Gutenacht-Geschichte heruntergeladen. So einfach kann das Leben sein. Das neue Portal hat sich Leseförderung auf die Fahnen geschrieben.  “Aus kleinen Zuhörern sollen später einmal große Leser werden,” so Dr. Michael Müller, Inhaber der Dortmunder Agentur für MedienMarketing und Initiator des Projekts

Read the rest of this entry »

Kindsein kein Kinderspiel

Posted on Updated on

In einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) gab fast die Hälfte der befragten Eltern an, dass ihr Kind auch schon einmal therapeutische Unterstützung bekommen hat. Mehr als jedes vierte Kind zwischen sechs und 18 Jahren erhielt Sprachtherapie (Logopädie), fast jedes fünfte Ergotherapie und ebenso viele Kinder waren bei der Krankengymnastik. Mindestens eins von zehn Kindern wurde psychotherapeutisch betreut. Zudem ergab die Umfrage, dass Mädchen deutlich häufiger betroffen sind, nur knapp 40 Prozent der therapierten Kinder waren Jungen. Read the rest of this entry »