Chor

11. Musikfestival Klassik für Kinder

Posted on Updated on

klassik-fuer-kinder-leipzigZum elften Mal findet vom 23. bis 25. September 2016 das Musikfestival Klassik für Kinder in der Evangelisch Reformierten Kirche zu Leipzig statt.

Im Rahmen des Festvials sollen Kinder für klassische Musik begeistert werden. Die jungen Musikinteressierten erhalten die Gelegenheit, Kompositionen für Konzertsaal oder Kirche zu entdecken. Sie erfahren, dass Zuhören ein Erlebnis ist und können die Rolle des Konzertbesuchers ausprobieren. Begegnungen mit professionellen Musikern stehen ebenfalls auf dem Programm. Darüber hinaus können junge Talente, die bereits selber komponieren, hier ein Podium zur Aufführung ihrer Werke finden.

In Workshops haben die Kinder die Möglichkeit, sich selbst als Dirigent oder Bühnenbildner zu erproben oder an einem Kompositionswettbewerb teilzunehmen. Wer an einem Workshop teilnehmen möchte, kann sich hier anmelden. Das vollständige Programm kann auf der Webseite abgerufen werden.

Leipziger Buchmesse: 1. Musiklehrertag

Posted on Updated on

Leipziger Buchmesse MusiklehrertagUnter dem Motto „Macht Musik!“ richtet die Leipziger Buchmesse gemeinsam mit MDR Klassik zum ersten Mal den Musiklehrertag
aus. Ausstellende Verlage bieten spannende Workshops, die Theorie und Praxis in einem effizienten Mix kombinieren.
In 30- bis 60- minütigen Slots erfahren LehrerInne Neues zum Thema Musikpädagogik und können sich sich Tipps für den eigenen Unterricht holen. Gemeinsam mit den Profimusikern des MDR Klassik präsentieren Aussteller ihre musikpädagogischen Angebote nicht nur auf dem Papier, sondern ganz praktisch: zum Hören, zum Verstehen und zum selber Ausprobieren.

Weitere Infos und das Anmeldeformular gibt es hier. Zu einem ersten Überblick sowie zu den Vorträgen und Workshops geht es hier entlang:  Musiklehrertag;

Leipziger Buchmesse-Chor: SängerInnen gesucht

Posted on Updated on

Die Leipziger Buchmesse wird immer musikalischer: Mit einem eigenen Chorprojekt soll zwischen dem 12. und 15. März der Musik-Schwerpunkt der Messe betont werden. Dafür werden noch Mitsängerinnen und -sänger gesucht. Das Projekt ist Teil des Ausstellungsbereichs „Musik“; dort präsentieren rund 30 Verlage ihre neuen Werke und laden mit 52 Veranstaltungen dazu ein, Musik zu entdecken, zu erleben und anzuhören.

Für den Buchmessechor werden je 40 Sänger in den Stimmgruppen Sopran, Alt, Tenor und Bass gesucht. Erste Chorerfahrungen sind wünschenswert. Read the rest of this entry »

König der Löwen trifft Hänsel und Gretel

Posted on Updated on

Unter dem Motto „Musikalische Geschichten“ findet vom 24.10.2014 bis 28.10.2014 eine Musikfreizeit für Familien, Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Die vom Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. (AMJ) und dem Hils Arbeitskreis für musische Familienbildung e.V. (Hils-AK) initiierte Freizeit findet in der Jugendherberge Eschwege (Hessen) statt. Diese Musikfreizeit ist für alle, denen es Spaß macht, zu singen und zu musizieren.

Musiziert wird in gemischten Gruppen, in denen Kinder, die gerade begonnen haben, die ersten Töne aus ihrem Instrument herauszulocken mit Musizierenden, die schon seit Jahren ihr Instrument beherrschen, gemeinsam musikalische Literatur entdecken. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Die TeilnehmerInnen kommen aus der ganzen Bundesrepublik. Kinder, die keine Schulferien haben, bekommen in der Regel für diese Maßnahme eine Befreiung. Weitere Infos und das Programm gibt es beim AMJ und beim Hils-AK.

Bundeskongress Musikunterricht

Posted on Updated on

Vom 17.09.2014 bis 21.09.2014 findet der diesjährige Bundeskongress Musikunterricht in Leipzig statt. Der Kongress bietet über 400 Veranstaltungen an fünf Tagen und steht unter dem Motto Horizonte öffnen“.

Über 180 renommierte Referenten aus Deutschland und Europa bieten musikpraktische Workshops an. Vorträge zu aktuellen bildungspolitischen Themen, Podien zu Grundlagen der Musikdidaktik und Unterrichtsmanagement sowie neue Unterrichtsmethoden und -konzepte runden das Angebot ab. Aus bis zu 32 parallel stattfindenden Veranstaltungen werden sich die rund 1.500 erwarteten Musiklehrerinnen und -lehrer ihr eigenes auf sie zugeschnittenes Kursprogramm zusammenstellen können.

Der Kongress wird von den beiden großen musikpädagogischen Verbänden Arbeitskreis für Schulmusik (AfS) und dem Verband Deutscher Schulmusiker (VDS) ausgerichtet und hatte bislang vornehmlich an Musiklehrer an allgemein bildenden Schulen in seinem Fokus.  In diesem Jahr wird im Rahmen des Kongresses zusätzlich zum herkömmlichen Programm auch eine gesonderte Fortbildungsschiene für ErzieherInnen an Kindertagesstätten angeboten. Hier geht es um Themen wie „Singen in der Kita“, „In der Kita hüpft’s und klingt’s“, „Wenn es Herbst wird“ oder „Improvisieren mit Instrumenten aus aller Welt und der Natur“.

Zum Kongressprogramm geht es hier entlag. Anmeldeschluss ist der 10. September 2014; wer sich online anmelden möchte, kann das auf dieser Seite tun.

Adventskalender von Primacanta: Sing mit!

Posted on Updated on

Einen wirklich sehens- und vor allem hörenswerter Online-Adventskalender gibt es bei Primacanta! Primacanta- Jedem Kind seine Stimme hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder der Klassen drei und vier ans Singen heranzuführen (Auftakte.de berichtete). Und so liegt es nahe, die beeindruckenden Ergebnisse im eigenen Adventskalender zu präsentieren. Die traditionellen Winter- und Weihnachtslieder wurden mit Kinderchören und Schulklassen aus Frankfurt am Main und Umgebung aufgenommen. Der Clou: Alle Lieder können kostenlos heruntergeladen werden.  Zum Türchenöffnen und Lauschen geht es hier entlang: Primacanta-Adventskalender.

Klasse! Wir singen! in Westfalen

Posted on Updated on

50.000 Kinder und 55.000 Zuschauer bei 19 Liederfesten zeigten in Dortmund, Münster und Bielefeld, wie viel Freude und positive Energie gemeinschaftliches Singen auslösen kann. Nach den großen Erfolgen in Niedersachsen (2011), Berlin (2012) und Westfalen (2013) mit über 230.000 Schulkindern wird das Projekt „Klasse! Wir singen“ nun auch in anderen Bundesländern durchgeführt.

Klasse! Wir singen! ist eine Aktion, die das Singen von Kindern in Schule, Freizeit und Familie dauerhaft und nachhaltig fördert. In einer sechswöchigen Vorbereitungsphase lernen die Kinder in den Klassen gemeinsam einen Liederkanon, aus dem sie auch außerhalb der Schule miteinander singen können. Den Abschluss bildet ein großes Liederfest. Beobachtungen zeigen, dass Motivation und Selbstvertrauen der teilnehmenden Kinder deutlich gestärkt werden. Weitere Information zu Anmeldungen und Terminen in 2014 gibt es hier.

Seelenproviant und Kraftfutter: Alle Kinder singen!

Posted on Updated on

Rund 4000 Kinder haben vom 13. bis 16. Mai 2013 in Lippstadt am Festival „Alle Kinder singen!“ teilgenommen. Das von Kinderliedermacher Reinhard Horn und dem Kontakte-Musikverlag organisierte Event begeisterte große und kleine ZuhörerInnen und vor allem die mitwirkenden Kinder. Die Kindergarten- und Grundschulkinder hatten drei Lieder vorbereitet, die sie zusammen in einem großen Chor auf die Bühne brachten. In insgesamt sieben Mitmachkonzerten erlebten die Kinder darüber hinaus Spaß an Musik, Tanz und genossen das gemeinsame Musizieren.

Gut 900 Besucherinnen und Besucher erlebten die Fachvorträge, die die Veranstaltung „Alle Kinder singen!“ begleiteten und nahmen viele neue Impulse mit nach Haus. Ob der „Lustvolle Umgang mit Sprache“ (Prof. Dr. Renate Zimmer), „Singen als Kraftfutter“ (Reinhard Horn) oder „Seelenproviant für Kinder“ (Prof. Dr. Armin Krenz): Frühkindliche Bildung mit Musik stand im Mittelpunkt der viertägigen Veranstaltungsreihe.

 

Junge Talente, großartiges Finale: the young classx

Posted on Updated on

Am Sonntag, 13. Mai 2012, fand zum dritten Mal das große Jahreskonzert der Musikinitiative The Young Classx statt. Rund 600 Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis 13 musizierten in der ausverkauften Musikhalle in Hamburg. Die jungen Musiker begeisterten die rund 2000 Zuschauer mit einem Repertoire aus Klassik, Pop und Film. Mit Musikstücken von Queen über Herbert Grönemeyer bis hin zu Tschaikowski brachten die Kinder, ob in Stadtteilchören, in Orchestern oder solistisch den Konzertsaal zum Beben. Bereichert wurde das vielseitige Programm nicht nur durch das Bundesjugendballett von John Neumeier, sondern auch durch die Welturaufführung eines „Herr der Ringe“ – Arrangements mit  600 Kindern im Chor und Orchester.

Das Projekt The Young Classx bewies mit dem Jahreskonzert wieder einmal eindrucksvoll, auf welch hohem Niveau Kinder aller Bevölkerungsschichten bei entsprechender Förderung musizieren können. Schirmherr Dr. Michael Otto, Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group: „„Musik fördert nicht nur die kognitiven und kreativen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen, sondern auch ihre emotionale und soziale Intelligenz. Sie ist deshalb für die junge Generation und damit für die Zukunft unserer Gesellschaft von besonderer Bedeutung. Ziel ist es, auch Kindern aus weniger begüterten Familien eine hochwertige Ausbildung zu ermöglichen.“

Read the rest of this entry »

Kleine Leute, bunter Lieder

Posted on Updated on

Zum dritten Mal findet im Frühjahr 2012 das Niedersächsische Kinderchor-Festival „Kleine Leute – bunte Lieder“ statt. Auf insgesamt 24 regionalen Festivals stellen sich die niedersächsischen Kinderchöre und Singgruppen aus Kindergärten, Grundschulen, Kirchen, Vereinen und freie Gruppen einem breiten Publikum vor, um sich und ihr Können zu präsentieren. Der Startschuss fiel am 04. Februar in Hildesheim, es folgen noch mehr als zwanzig Festivals in verschiedenen Städten des norddeutschen Bundeslandes. Von dem Kinderchorfestival soll ein wirkungsvoller Impuls für eine breite Singbewegung ausgehen.  Das Kinderchorfestival „Kleine Leute – bunte Lieder“ leistet einen wichtigen Schritt in diese Richtung. Dabei geht es in erster Linie darum, durch den spielerischen Umgang mit Stimme und Lied Hemmschwellen abzubauen und das positive Erlebnis des gemeinsamen Singens in Schule, Freizeit, Kirche und Familie zu demonstrieren und dabei zur Nachahmung anzuregen. Read the rest of this entry »

!Sing schule: JeKi-Kinder verbreiten Sing-Virus

Posted on Updated on

Das Gesangsprojekt !SING – Day of Song der Kulturhauptstadt RUHR.2010 wird in 2012 eine Neuauflage erfahren. Jeder ist eingeladen, sich am 2. Juni 2012 auf eine musikalische Reise durch das Ruhrgebiet zu begeben.

Vielfältige Programmangebote bieten die Möglichkeit mitzumachen und Musik und Gesang in der Gemeinschaft zu erleben: in Schulen, in Kindergärten, auf Marktplätzen, auf Schiffen, in Kirchen oder Kneipen, als Einzelsänger, im Chor oder im Ensemble.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet 2012 das Singen mit Kindern. Dazu ist unter anderem die neue Rubrik !Sing schule entwickelt worden, die speziell Grundschulkinder anspricht und für das gemeinsame Singen begeistern möchte. Neben der Folkwang Universität der Künste ist auch Jedem Kind ein Instrument (JeKi) Kooperationspartner des Projekts.

„Im Programm Jedem Kind ein Instrument ist Singen ein wichtiges Element. In einem Pilotprojekt, welches wir derzeit an ausgewählten Grundschulen im Ruhrgebiet durchführen, wird neben dem Erlernen eines Instruments auch Singen und Tanzen als künstlerische Ausdrucksform angeboten“, so Birgit Walter, Vorstand der Stiftung. „Daher freut es mich sehr, dass im Rahmen von !SING schule eine Verbindung von Gesang und Instrumentalspiel stattfindet und auch unsere JeKi-Kinder, verteilt über das ganze Ruhrgebiet, am !SING – DAY OF SONG zeigen können, was sie schon gelernt haben.“

Lehrende und Studierende der Folkwang Universität erarbeiten unter der Leitung von Werner Schepp, Professor für Kinderchorleitung, bis Mitte Januar 2012 ein Repertoire aus ca. 10 Liedern für Schüler der ersten bis vierten Klasse. Alle Schulen, die sich für die Teilnahme anmelden, erhalten die Liedersammlung. Schulen und Schulfördervereine können sich noch für die Teilnahme an dem Programm unter www.dayofsong.de anmelden. Read the rest of this entry »

Klasse! Wir singen: Anmeldefrist verlängert

Posted on

Noch bis zum 31.01.2012 können Berliner Schulen ihre Klassen zum Schulmusik-Projekt Klasse! Wir singen anmelden.  Im Mai 2012 sollen mehr als 20.000 Schulkinder der Jahrgangsstufe 1 bis 6 ihr eigenes Konzert im Velodrom geben. Um das Anbgebot noch attraktiver zu machen, entfallen für Kinder, deren Eltern Hartz IV-Leistungen empfangen, die acht Euro Teilnahmebeitrag. Damit verringert sich auch für die Schulen der bürokratische Aufwand deutlich.
„Erfahrungsgemäß ist der Aufwand, Leistungen aus dem Bildungspaket abzurufen, eine große Hürde für viele Schulen. Um dennoch möglichst vielen Kindern die Teilnahme an „Klasse! Wir singen“ zu ermöglichen, haben sich die Sponsoren Rossmann und New Yorker gerne bereit erklärt, die Kosten für die Teilnahme von Kindern mit Hartz IV-Hintergrund zu übernehmen – und das ganz ohne bürokratischen Aufwand“, erklärt Tobias Brommann, Domkantor am Berliner Dom und künstlerischer Leiter des Projekts in Berlin.
Anmeldungen der Klassen sind unter www.klasse-wir-singen.de möglich.

Klasse! Wir singen: Auf nach Berlin

Posted on Updated on

Mit großem Erfolg wurde das Schulmusik-Projekt Klasse! Wir singen (Auftakte.de berichtete) an vielen Orten und Städten in Niedersachsen durchgeführt. Dort nahmen im vergangenen Schuljahr  135.000 Schülerinnen und Schüler teil und sangen auf insgesamt 81 Liederfesten. Dieser Erfolg beflügelt und steckt an, denn jetzt soll Klasse! Wir singen auch in Berlin gestartet werden. Der gemeinnützige Verein Singen e.V. will in Kooperation mit dem Berliner Senat mehr als 20.000 Kinder in der Haupstadt zum gemeinsamen Singen zu motivieren.

Das engagierte Schulprojekt richtet sich an die Klassenstufen eins bis sechs. Aktuell läuft bereits die Anmeldephase auf www.klasse-wir-singen.de. Dafür wurde über den Berliner Senat an alle Berliner Schulen mit den Klassenstufen 1-6 Informationsmaterial an die Lehrer verschickt. Noch bis zum 15. Dezember 2011 können sich Klassen anmelden, um anschließend insgesamt 16 Lieder einzustudieren. Am Ende der Projektphase winken dann im Mai 2012 große gemeinsame Konzerte im Berliner Velodrom für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. „Nicht ein Kind ist der Superstar, sondern Tausende Schüler erleben gemeinsam ein großartiges musikalisches Event“, erläutert Gerd-Peter Münden, Gründer der Projektidee. 

Klasse! Wir singen will unter andermen auch Kinder ansprechen, die bisher wenig Erfahrungen mit ihrer eigenen Stimme sammeln konnten. Die Kosten betragen acht Euro pro Kind. Im Preis ist eine CD mit den 16 Liedern und ein Liederbuch enthalten. Read the rest of this entry »

Chor.com – Singen mit Kindern

Posted on Updated on

Die Veranstalter der Chor.com können auf ein erfolgreiches, erstes Branchentreffen zurückblicken. Rund 1000 Fachteilnehmer aus ganz Europa – Chorleiter, Sänger und Musikpädagogen – konnten sich an den vier Tagen im Kongresszentrum Westfalenhallen bei 120 Workshops weiterbilden, mehr als 50 Aussteller auf der Messe ihre Produkte, Ideen und Projekte präsentieren.

Ein ganztägiges Symposium zum Thema „Singen in Kindergarten und Grundschule“ lenkte den Blick auf die verschiedenen Initiativen, die sich bundesweit gebildet haben, um mit der kindlichen Stimme zu arbeiten. Ob Jekiss, Primacanta, Singpause, oder Zukunftsmusiker: Bei aller Unterschiedlichkeit haben die Projekte eines gemeinsam: Den hohen Qualitätsanspruch und nachhaltige, pädagogische Konzepte. Auftakte.de wird in loser Reihenfolge ausführlich über die einzelnen Initiativen berichten. Am Start steht ab Anfang nächster Woche Jekiss: Jedem Kind seine Stimme.

„Die chor.com ist jetzt schon unsere Lieblingsmesse“, so Iris Pfeiffer, Marketingleiterin vom Stuttgarter Musikverlag Carus. „Wir würden uns wünschen, dass sie jährlich stattfindet.“ Ein bißchen dauert es allerdings noch: Die nächste Chor.com findet 2012 wieder in Dortmund statt.  Read the rest of this entry »

Bildungsforum: Singen mit Kindern

Posted on

Am 17. September 2011 findet an der Sing-Akademie Hardegsen (Niedersachsen) ein Seminar zum Thema „Singen mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter“ statt. Eingeladen sind LehrerInnen und ErzieherInnen, die wissen möchten, was gutes Singen mit Kindern ausmacht. Erörtert werden Fragen nach den pädagogischen Herausforderungen beim Singen, zur Methodik und zu unterschiedlichen Sing-Modellen und Projekten im Kindergarten- und Grundschulbereich. Praxis-Workshops rund um den Bereich „Singen mit Kindern“ ergänzen das Programm ab. Forumsbeitrag: 25 Euro. Anmeldung und weitere Infos bei der Singakademie Hardegsen.

Kurs: Kinderchor-Leitung

Posted on Updated on

Am 13. Oktober 2011 startet ein neuer, fünfteiliger Kurs zum Kinderchor-Leiter mit staatlicher Anerkennung in Bayern. An der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf bildet die praktische Arbeit einen Schwerpunkt; so steht zum Beispiel auch ein Kinderchor für Lehrproben zur Verfügung.

Die Teilnehmer sollen über musikalische Grundkenntnisse und Grundkenntnisse am Klavier verfügen und im Bereich Kinderchor bereits arbeiten oder eine Beschäftigung damit in naher Zukunft planen.

Zu den Unterrichtsfächern gehören Stimmbildung, Dirigieren, Klavierpraxis, Allgemeine Musiklehre, Harmonielehre, Gehörbildung, Methodik, Literaturkunde, Musikgeschichte, Formenlehre, Programmgestaltung. Weitere Kursdetails und Anmeldeinformationen auf Musik in Bayern.