Improvisieren und komponieren mit Kindern

Posted on Updated on

Improvisieren und komponieren mit Kindern - Ein Klangspuren-SeminarAm 25. und 26. Februar 2011 findet in Schwaz (Tirol) ein Workshop zum Thema „Improvisieren und komponieren mit Kindern“ statt. In Zusammenarbeit mit dem Tiroler Musikschulwerk und dem Südtiroler Institut für Musikerziehung in deutscher und ladinischer Sprache veranstalten die Klangspuren Schwaz Tirol zum wiederholten Mal eine zweitägige Fortbildung für Musikpädagogen. Der Workshop findet in der Musikschule Sterzing statt.

Spielerische, praxisorientierte Anleitungen zum freien Spiel sowie Einführung in Kompositionstechniken und Improvisationsmodelle, um die kreativen Arbeitsprozesse der eigenen Schüler unterstützen und verstärken zu können, sind Bestandteile des Workshops. Instrumente sind unbedingt mitzubringen. Der Workshop ist auch für Sänger geeignet. Anmeldeschluss ist der 27.01.2011!

Kinder verfügen über große eigene Kreativität. Die Vorstellungen und Fantasien von Kindern in musikalische Welten und Handlungen umzusetzen öffnet den Kindern Tore zu neuem Selbstbewusstsein. Sie lernen miteinander andere Umgangsformen kennen und erhalten vor allem Mut und Lust eigene Musik zu erfinden, und diese auch zu spielen.

Musikschule Sterzing, Deutschhaus, 39049 Sterzing

Es ist keine Teilnahmegebühr zu entrichten. Unterkunft und Verpflegung sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Das Sekretariat der Musikschule Sterzing +39 0472 760266 ist gerne bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten behilflich.

Verbindliche Anmeldungen bitte bis 27. Januar 2011 bei den Klangspuren Schwaz Tirol unter +43 5242 73582, info@klangspuren.at

Zum Anmeldeformular

info@klangspuren.at

Hinterlasse eine Antwort