Month: April 2010

Sing mit mir! Sprich mit mir!

Posted on Updated on

Linda Schrey-Dern, Deutscher Bundesverband für LogopädieSprache und Musik sind untrennbar miteinander verbunden. Sprache wird durch Bewegung und Musik erlebt, vorbereitet, geübt und bewusst gemacht. Auftakte.de redete mit Dietlinde Schrey-Dern (58), Leitung des Referats Sprachförderung beim Deutschen Bundesverband für Logopädie (dbl) in Frechen, und fragte nach, worauf Musikpädagogen in ihrer täglichen Arbeit achten können.

Auftakte.de: Warum ist musizieren so wichtig für die Sprachförderung?

Dietlinde Schrey-Dern: Wenn Kinder spielerisch mit ihrer Stimme umgehen und mit unterschiedlichen Materialien Klänge erzeugen, fördert das den Spaß an der rhythmischen Bewegung und am Singen. Alltagsmaterialien spielen hier eine besondere Rolle. Die Kinder können entdecken, welche Gegenstände Geräusche verursachen und wie sie klingen. Auszuprobieren, was mit einzelnen Materialien gemacht werden kann, ist ebenfalls eine gute Übung für Kinder. Auf einem Topf zu trommeln, mit einem Grashalm zu pfeifen oder auf einem Kamm zu blasen: das kann im Musikunterricht entdeckt werden. Gleichzeitig wird hiermit der Aufbau des Wortschatzes gefördert. Klänge wollen charakterisiert werden, Töne haben bestimmte Eigenschaften, und verschiedene Klangkörper besitzen Namen. Read the rest of this entry »

Gute Lieder fordern, fördern, machen frei

Posted on Updated on

Kinderliedermacher Matthias Meyer-GoellnerMusiker für Kinder sind Macher! Und deswegen nennen sie sich auch nicht ohne Grund Kinderlieder-Macher! Das ist die Überzeugung von Matthias Meyer-Göllner (46), selbst Kinderliedermacher und neben allem praktischen Tun auch gerne nachdenklich. Austausch mit anderen Kollegen vom Netzwerk  Kindermusik.de liegt ihm am Herzen, genauso wie die Idee einer Sommerakademie für freiberufliche Musikpädagogen. Denn mit engagierten Musiklehrern zu arbeiten, verspricht ein intensives, musikalisches Erlebnis. Auftakte.de traf Matthias Meyer-Göllner in Hamburg und sprach mit ihm über das Netzwerk Kindermusik, geforderte Kinder und Musikpädagogen, deren Unterricht freier und lebendiger wird, je weiter sie sich von Konzepten entfernen!

Read the rest of this entry »

Tag der Musik

Posted on Updated on

Tag der MusikAm 20. Juni 2010 ist der Tag der Musik!  Bis zum 15. Juni 2010 können sich Laien- und Profimusiker, Musikschulen und -verlage, Musiktheater und -vereine am Tag der Musik mit ihren Veranstaltung auf der Homepage www.tag-der-musik.de anmelden. Natürlich können auch Veranstaltungen aller Musikstile, die im Zeitraum vom 17. Juni bis 21. Juni ohnehin geplant sind, unter das Motto Tag der Musik gestellt werden. Anlässlich des Tag der Musik wird wieder ein Teilnehmerpreis in sechs Kategorien ausgeschrieben. Der Wettbewerb steht allen offen, die sich zum Tag der Musik angemeldet haben. Die Kategorien reichen von Kinder- und Jugendensembles, über gemeinsame Projekte von Profis und Laien, bis hin zu musikpolitischen Veranstaltungen.  Anmeldung und Informationen unter www.tag-der-musik.de

Initiativen zur Musikalisierung: Jedem Kind ein Instrument (JeKi)

Posted on Updated on

Jedem Kind ein Instrument Initiativen zur Grundmusikalisierung von Kindern in  Kindertagesstätten (vereinzelt) und Grundschulen (verstärkt)  schießen seit ein paar Jahren wie Pilze aus dem Boden. Es scheint, als wollten sich die Bundesländer gegenseitig überbieten mit immer neuen Projekten. Ein sehr zu begrüßendes Engagement, das es vielen Kindern ermöglicht und noch ermöglichen wird, die eigene Stimme zu nutzen, ein Instrument zu erlernen, grundlegende Erfahrungen mit Musik zu machen. Unumstritten sind die Modelle alle nicht, und mancherorts scheint es, als sei es die wohl typisch deutsche Bedenkenträgerei, die die wenn auch nicht perfekten, so doch sehr sinnvollen und unterstützenswerten Initiativen torpediert. Den Auftakt zur neuen Reihe macht Jedem Kind ein Instrument (JeKi).

Read the rest of this entry »

Kopierschutz: Ein Dauerbrenner

Posted on Updated on

Mal eben schnell Kopien von den Lieblingsliedern der Früherziehungsgruppe ziehen, nur den langsamen Satz der Sonate für den Klavierschüler  vervielfältigen oder zu Opas 80. Geburtstag alle Gäste mit den Noten der  schmissigesten Schlager aus den 60er Jahren versorgen:  Das alles sind keine Lappalien, sondern Verstöße gegen den Kopierschutz. Während Institutionen die Möglichkeit haben, Lizenzverträge zu schließen, sieht es für freiberufliche Musikpädagogen weiterhin  schlecht aus. Read the rest of this entry »

Musikmesse im Dreiländereck

Posted on Updated on

My Music - Musikmesse in FriedrichshafenAuf nach Friedrichshafen, und zwar vom 15. bis 17. Oktober 2010. Die Musikmesse My Music öffnet wieder ihre Pforten, in diesem Jahr im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz. Zu den traditionellen Schwerpunkten Klassik, Pop, Rock und Blasmusik kommen in diesem Jahr Jazz und Blues hinzu. Unter der Überschrift: ausprobieren, vergleichen, bestaunen und  kaufen, sollen Hobbymusiker genauso wie Berufsmusiker nach Friedrichshafen geholt werden. My Music versteht sich als Informations- und Handelsplattform für Unternehmen und Konsumenten. Read the rest of this entry »

Kongreß Bundesverband Deutscher Privatmusikschulen

Posted on Updated on

Bundesverband Deutscher Privatmusikschulen e.V. (bdpm)Vom 07. bis 09. Mai 2010 findet der 6. Kongress des Bundesverbands Deutscher Privatmusikschulen (bdpm) in der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz statt. Auf Schloss Hallenburg wird den Kongressteilnehmern ein abwechslungsreiches Seminar- und Workshop Programm geboten. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 030 53679793 (Generalsekretariat, Montag bis Freitag 10.00 – 14.00 Uhr) oder unter www.bdpm.de

Generalsekretariat von Montag bis Freitag 10.00 – 14.00 Uhr unter Tel. 030 53679793 Read the rest of this entry »

Kinderkonzerte und Kinderopern im April

Posted on Updated on

Sid die Schlange, Oper von Malcolm Fox, Oper HalleZum eigenen Vergnügen, zur professionellen Inspiration, für den Besuch mit Kindergruppen: Die Tipps im Monat April. Von der singenden Schlange Sid über Heidehasen bis zum kleinen Barbier: Musik tut jungen Ohren gut, und für die Augen ist allemal was dabei. Gute Idee: Bei den Philharmonikern in Berlin gibt es zu einigen Kinder- und Familienkonzerten Betreuung für die jüngeren Geschwister.

Im April unter anderem dabei: Peter und der Wolf (Oper Hannover), Die kleine Zauberflöte (Theater Coburg), Sid, die Schlange, die singen wollte (Oper Halle), Sängerkrieg der Heidehasen (Philharmonie Berlin), Hänsel und Gretel (Theater Duisburg), Der kleine Barbier (Theater Erfurt) und Till Eulenspiegel einmal anders (Staatstheater Mainz). Read the rest of this entry »

Geheimtipp: Paula kaut Kaugummi – Lieder zur Sprachförderung

Posted on Updated on

Wo ist der Floh - Musikalische Sprachförderung in Kindergarten und GrundschuleEin echter  Geheimtipp in Sachen Sprachförderung mit Musik: Wo ist der FlohLieder zum Spracherwerb in Kindergarten und Grundschule. Die Lieder haben Pfiff und bieten Texte, die jeweils einen anderen Aspekt der deutschen Sprache in den Mittelpunkt stellen. Methodische Hinweise und Tipps für den Unterricht  sind für jeden sprachlichen Schwerpunkt dabei. Die abwechslungsreichen Songs mit Musik von Studenten der Freiburger Hochschule unterstreichen die sprachlichen Strukturen durch rhythmische Akzente oder melodische Hervorhebungen. Über den Melodien stehen Akkordsymbole, um die Lieder auf der Gitarre oder einem anderen Instrument begleiten zu können. Jedes Lied gibt es auf der CD auch als Playback-Version. Die Kinder können selbst musizieren und die Lieder mit Klangstäben oder rhythmischen Instrumenten begleiten.

Read the rest of this entry »

Rezension: Musikkindergarten (Musikgarten)

Posted on Updated on

MusikkindergartenRecht frisch auf dem Markt ist die Kindergarten-Ausgabe des Musikgarten. Musikkindergarten richtet sich an Erzieherinnen, die mehr Musik in ihrem Kindergartenalltag praktizieren möchten. Das Konzept ist dem der üblichen Musikgarten-Praxisbücher sehr ähnlich: 16 ausgearbeitete Monatspläne mit insgesamt 132 Stundenbildern und den Liederkarten führen durch zwei Kindergartenjahre. Eine CD mit allen beschriebenen Liedern ist dabei. Musikkindergarten entspricht den neuen Bildungsrichtlinien und gibt viele didaktische Anregungen. Read the rest of this entry »

Marketing-Kurs 2

Posted on Updated on

Jetzt gehts weiter mit dem – manchmal augenzwinkernden – Auftakte.de Marketingkurs. In Lektion 2 gibt es drei  weitere Tipps: Lassen Sie sich entdecken – Ist Presse da, seien Sie flott –  Sagen Sie nur das, was Sie auch in der Zeitung lesen wollen

Read the rest of this entry »

Junge Ohren Preis 2010

Posted on Updated on

Netzwerk Junge OhrenAb sofort kann sich um den Junge Ohren Preis 2010 beworben werden. In den drei Kategorien Best Practice, Musik & Medien und der experimentellen Sparte LabOhr werden professionelle Projekte der Musikvermittlung für Kinder und Jugendliche gesucht,  die auf phantasievolle Weise ihr junges Publikum im gesamten deutschsprachigen Raum für die (klassische) Musik begeistern. Read the rest of this entry »

Musikinstrumente für Afghanistan – erste Musikschule Anfang Mai

Posted on Updated on

Ralf Jeromin (Mitte) überreicht Oberstleutnant Thomas Reitze (links) und Hauptmann Andreas Schrödel (rechts) eine Geige, die ein Musiker der Kopenhagener Oper gespendet hatMit Pauken und Trompeten nach Afghanistan: Anfang Mai soll in der Hauptstadt Kabul die erste Musikschule des Landes eröffnet werden. Ihr Gründer, Dr. Ahmad Sarmast (47), bat dafür die Welt um Hilfe, und erhielt auch aus Deutschland ein großes Echo: Jetzt lieferte die Society of Music Merchants (SOMM) 500 Instrumente nach Afghanistan, unterstützt von Auswärtigem Amt und Bundeswehr. „Afghanistan ist derzeit ein Land ohne Musik, das ist die traurige Realität“, sagt Dr. Ralf Jeromin, Geschäftsführer von SOMM. „Aber Musik ist ein starkes Mittel. Gerade Kindern hilft sie, seelische Wunden zu heilen und Erlebnisse zu verarbeiten. Musik lehrt Toleranz und kann so Frieden stiften und eine Gesellschaft stabilisieren.“ Read the rest of this entry »

Mitsprechen, Mittanzen und Mitraten

Posted on Updated on

JoNaLu 1Auch Fernsehen kann mitunter inspirierend auf Musikpädagogen wirken,  und von daher an dieser Stelle ein TV-Tipp: Am 06. April um 08:25 Uhr startet im Kinderkanal (KiKa) JoNaLu im Sendeumfeld von KiKaninchen. Es geht um Sprachförderung, und bei diesem Thema darf natürlich eines nicht zu kurz kommen: Musik. Das Besondere: Die 25-minütigen JoNaLu-Geschichten sind wie kleine Musicals angelegt, bieten viele Lieder, Tänze, Reime und Lautspiele. Praktisch: Alle JoNaLu-Folgen sind auch nach der Ausstrahlung im TV im Internet abrufbar.  Read the rest of this entry »

Integration durch Musik- Förderpreis Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung

Posted on Updated on

Integration durch Musik: Bis zu 5.000 Euro für ein ProjektDie bundesweite Initiative Integration durch Musik fördert zum dritten Mal vorbildliche Projektideen, die das Miteinander von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher kultureller Herkunft stärken. Bis zum 30. Juni 2010 sind Kindergärten, Schulen, Vereine und Institutionen oder auch individuelle Initiativen und Akteure mit gemeinnütziger Zielsetzung eingeladen, musische Integrationsprojekte zu entwickeln. Gesucht werden praktische Beispiele, die zeigen, wie Musik zur Integration beiträgt. Dabei geht es ausschließlich um neue Ideen. Projekte, die bereits gestartet sind oder in gleicher Form schon in Deutschland existieren, werden nicht gefördert. Read the rest of this entry »

Ifem: Fortbildungszertifikat für ErziehrInnen

Posted on Updated on

Zertifizierte Fortbildungen im Ifem - Zukunftschance für KinderUm die Arbeit der Kindertagesstätten zu stärken, hat das rheinland-pfälzische Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur ein Fortbildungs-Zertifikat für Erzieherinnen und Erzieher in Kitas entwickelt. Das Institut für elementare Musikpädagogik in Mainz  (IfeM ) wurde jetzt in die vom Ministerium geführte Liste der Fortbildungsanbieter aufgenommen. IfeM-Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz können ab sofort für das Fortbildungs-Zertifikat „Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an“ angerechnet werden. www.ifem.info

VDM-Fachkongress

Posted on Updated on

Der Verband deutscher Musikschulen (VdM) veranstaltet seinen Fachkongress „Musikalische Bildung von Anfang an“ am 16. und 17. April 2010 in Aschaffenburg. Anmeldeschluss ist der 06.April 2010. Read the rest of this entry »